Der Allgemeine Studierendenausschuss der HWR Berlin für das Sommersemester 2020

Vorsitzender für Äußeres & Öffentlichkeitsarbeit

Zacharias Al-Awami, Fachbereich 1, Vorstand für Äußeres

z.alawami@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil ich den Alltag der Studierenden mitgestalten und dabei die Interessen aller vertreten möchte.

Besonders wichtig ist mir, dass wir in dieser Legislaturperiode die Kommunikation des AStAs verbessern, um damit die Studierendenschaft mit unserer Arbeit vertrauter zu machen.


Vorsitzender für Inneres & Recht

Yannic Herzog, Fachbereich 1, Vorstand für Inneres & Recht
y.herzog@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil ich in meinem letzten Studiensemester gerne etwas an die HWR Berlin und die Studierendenschaft zurückgeben möchte und mich für das Wohl und die Interessen aller Studierenden einsetzten will.

Besonders wichtig ist mir, dass wir in dieser Legislaturperiode die Bekanntheit des AStAs bei den Studierenden erhöhen und neue spannende Projekte auf den Weg bringen, die den Studierenden zu Gute kommen.


Referent für Finanzen

Bjarne Schnars, Fachbereich 1
b.schnars@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, um den Studierenden gehör zu verschaffen und die HWR zu Gunsten der Studierenden mitzugestalten.

Besonders wichtig ist mir, dass unsere Gelder effizient genutzt werden und letztlich auch den Studierenden wieder zu Gute kommen.


Referent für Hochschulpolitik

Linus Zechlin, Fachbereich 1
l.zechlin@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil ich den Alltag aller HWR-Studierenden aktiv mitgestalten möchte.

Besonders wichtig ist mir, dass ich durch mein Amt in der Lage bin, zur Inklusion und Chancengleichheit aller Studierenden der HWR beitragen zu können.


Referentin für Public Relations & Gremienkommunikation

Melanie Otto, Fachbereich 3
m.otto@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil ich für euch etwas bewegen möchte, das uns zusammen weiterbringt.

Besonders wichtig ist mir, dass ich eure Anliegen adäquat kommuniziere und an die jeweiligen Stellen adressiere.


Referentin für Soziales, Diversity und Internationales am Campus Lichtenberg

Tûbâ Cayli, Fachbereich 3
t.cayli@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil ich mich für mehr Sensibilität und Support für Studierende am Campus Lichtenberg einsetzen möchte.

Besonders wichtig ist mir, dass der Campus die Hochschule ein safer und welcoming space für Studierende mit Rassisimus- bzw. Diskrimminierungserfahrungen haben, wird.


Referent für Soziales, Diversity und Internationales am Campus Schöneberg

Florian Straub, Fachbereich 1
f.straub@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil ich Studierende unterstützen möchte, die Hilfe suchen oder sich verloren fühlen im Hochschulalltag. Außerdem möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Interessen der Studierenden gegenüber der Hochschule vertreten werden.

Besonders wichtig ist mir, dass sich niemand diskriminiert oder ausgeschlossen fühlt und alle Studierende wissen, dass Sie sich mit jedem Problem an uns wenden können.


Referentin für Nachhaltigkeit
Helena Kargol, Fachbereich 1
h.kargol@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil es für mich wichtig ist der HWR etwas zurückzugeben und die Stimme der Studierenden zu vertreten.

Besonders wichtig ist mir, dass gemeinsam eine inklusive, nachhaltige und chancengleiche Atmosphäre zum Studieren und Entfalten zu schaffen.


Referent für Kultur, Sport und Veranstaltungen am Campus Schöneberg

Timm Mühlenberg, Fachbereich 1
t.muehlenberg@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil ich am Beginn meines Studiums stehe und noch viel Zeit an der HWR verbringen werde. Als AStA-Mitglied habe ich die Chance, die Interessen der Studierenden zu vertreten und die Studienzeit so angenehm wie möglich zu gestalten.

Besonders wichtig ist mir, dass Studierende die Hochschule nicht nur als Lehr- und Lernort begreifen, sondern als interaktiven Begegnungsort, dessen Entwicklung sie partizipativ gestalten können. Als Referent für Sport, Kultur und Veranstaltungen ist es mein Anspruch in diesen Bereichen in Zusammenarbeit mit den Studierenden neue, kreative Angebote zu entwickeln und das Miteinander zu fördern. Auch wenn vieles auf Grund der Corona-Krise nicht in diesem Semester umgesetzt werden kann, hoffe ich, neue Projekte für die Zukunft anstoßen zu können.

Referent für Kultur, Sport und Veranstaltungen am Campus Lichtenberg

Drillon Llalloshi, Fachbereich 5
d.llalloshi@asta-hwr.de

Ich bin im AStA, weil glaube, dass der Ideenreichtum der Studierenden zu einem guten Campus-Alltag beitragen kann und ich Teil des Engagements sein kann.

Besonders wichtig ist mir, dass ich zeigen kann, wie sportliche und kulturelle Aktivitäten zu einem positiveren Studienerlebnis beitragen können.