Semesterticket

Freie Fahrt durch Berlin und Umgebung

Das Semesterticket (auch „Studi-Ticket“oder „Semtix“ genannt) ist ein Fahrausweis, der im Tarifbereich Berlin ABC in Nahverkehrsmitteln des VBB (d.h. U- und S-Bahn, Busse, Trams, Fähren und Regionalbahnen, ausgenommen Ausflugs- und Sonderlinien) für Studierende ein Semester lang gilt.

Die Einführung des Semestertickets ist durch das Berliner Hochschulgesetz vorgesehen und wird zwischen dem AStA der Hochschule und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg verhandelt.
Die Studierenden der HWR Berlin erwerben das Semesterticket durch die Entrichtung des Semesterbeitrags bei der Einschreibung bzw. Rückmeldung automatisch, auch wenn sie die Angebote nicht nutzen möchten. Die Studierenden der HWR haben sich in einer Urabstimmung mehrheitlich für das Semesterticket entschieden. Es ist somit ein Solidarmodell.

Der Beitrag für das Semesterticket ist bei der Immatrikulation und mit jeder Rückmeldung fällig.

Das Semesterticket ist nur zusammen mit dem Personalausweis gültig und somit nicht übertragbar: Mit dem Semtix kannst Du das gesamte Verkehrsnetz innerhalb des VBB (ABC-Tarifgebiet) und während des gesamten Semesters nutzen.

Da das Semesterticket ein solidarisches Modell ist und es nur funktionieren kann, wenn die Mehrheit der Studierenden in das System einzahlt, ist eine Befreiung vom Beitrag ausschließlich in einem von den 8 folgenden Befreiungsgründen möglich, die du hier vorfindest:

Befreiungsgründe (gemäß der Semesterticketsatzung):

1. Chronische Krankheit / Behinderung

2. Auslandssemester, wenn sich der Studierende mindestens 3 zusammenhängende Monate in einem Semester studienbedingt außerhalb von Berlin aufhält

3. Pflichtpraktikum, wenn sich der Studierende mindestens 3 zusammenhängende Monate in einem Semester studienbedingt außerhalb von Berlin aufhält

4. Abschlussarbeit, wenn sich der Studierende mindestens 3 zusammenhängende Monate in einem Semester studienbedingt außerhalb von Berlin aufhält

5. In einem Teilzeit- oder berufsbegleitendem (nicht Duales Studium) Studium eingeschrieben

5. Studierende mit Firmentickets

6. Urlaubssemester

7. Exmatrikulation

Bei einem Aufenthalt außerhalb von Berlin müssen für eine Semesterticketbefreiung alle der drei folgenden Kriterien erfüllt sein, ansonsten ist ein Antrag zwecklos und wird direkt abgelehnt:

1. Aufenthalt von mindestens 3 zusammenhängenden Monate in einem Semester

2. studienbedingter Aufenthalt

3. Aufenthalt außerhalb des Geltungsbereiches (Berlin ABC)